Toni_Laptop 3.jpg

Datenschutzhinweise

Pfote Heldenkranz.jpg

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten besonders ernst. Daher werden personenbezogene Daten nur zu ihrem jeweiligen Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben sollten, beantworten wir Ihnen diese gerne. Sie können diese Fragen schriftlich per Email an info@hundeschule-heldenpfoten.de oder per Post an uns richten.

 

Die Website der Hundeschule Heldenpfoten kann ohne Eingabe personenbezogener Daten genutzt werden. Für die Nutzung einzelner Services dieser Seite können sich abweichende Regelungen ergeben, die nachstehend gesondert erläutert werden (siehe u.a. Cookies). Ihre personenbezogenen Daten - sofern sie uns zur Verfügung gestellt wurden - wie zum Beispiel Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, werden von uns ausschließlich gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu), des Telemediengesetzes (TMG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG) verarbeitet.

Daten sind dann personenbezogen oder personenbeziehbar, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die DSGVO können Sie mit nachfolgendem Link abrufen:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.119.01.0001.01.DEU

 

Verantwortliche Stelle i.S.d. Datenschutzgrundverordnung

Hundeschule Heldenpfoten, Tannenweg 58, 36093 Künzell, Telefon: +49 1522 - 4032054, Email: info@hundeschule-heldenpfoten.de; Inhaberin: Susanne Schuster

 

Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie uns zu Ihren persönlichen Angaben und zum Datenschutz kontaktieren möchten oder Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte Susanne Schuster. Diese ist unter der E-Mail-Adresse info@hundeschule-heldenpfoten.de zu erreichen.

 

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

 

Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer

Wenn wir Daten an Drittländer, d.h. Länder außerhalb der Europäischen Union, übermitteln, dann findet die Übermittlung ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlich geregelten Zulässigkeitsvoraussetzungen statt. Wenn die Übermittlung der Daten an ein Drittland nicht zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen dient, wir keine Einwilligung Ihrerseits haben, die Übermittlung nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und auch sonst keine Ausnahmeregelung nach Art. 49DSGVO gilt, übermitteln wir Ihre Daten nur dann an ein Drittland, wenn ein Angemessenheitsbeschlussnach Art. 45 DSGVO oder geeignete Garantien nach Art. 46 DSGVO vorliegen. Alternativ oder zusätzlich schaffen durch den Abschluss der von der Europäischen Kommission erlassenen EU-Standarddatenschutzklauseln mit der empfangenden Stelle geeignete Garantien nach Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO sowie ein angemessenes Datenschutzniveau. Kopien der EU-Standarddatenschutzklauseln erhalten Sie auf der Website der Europäischen Kommission unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_de

 

 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung der Website durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser lokal auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Cookies dienen dazu, unseren Internetauftritt und die Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei meist um „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Teilweise geben diese Cookies Informationen ab, um Sie wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die auf diese Weise erlangten Informationenerleichtern Ihnen den Zugang auf unsere Seite. Sie können die Installation der Cookies jedoch durch eine Einstellung Ihres Browsers verhindern; unter Umständen können Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang nutzen.

 

 

Ihre Rechte

 

1. Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie jederzeit das Recht mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch gegen die Nutzung einzulegen. Sie haben außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

 

2. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, sowie ggf. auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und die weiteren in Art. 15 DSGVO aufgeführten Informationen.3. Berichtigungsrecht Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

 

3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannten Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht für einen der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO geregelten Zwecke erforderlich ist.

 

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie sind berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 Buchst. a) bis d) DSGVO geregelten Voraussetzungen gegeben ist.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben unter den in Art. 20 Abs. 1 DSGVO genannten Voraussetzungen das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an eine andere verantwortliche Stelle übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

 

6. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7. Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde. Die für unser Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Telefon: +49 611 1408 – 0 Telefax: +49 611 1408 - 900 / 901

https://datenschutz.hessen.depoststelle@datenschutz.hessen.de

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Ihren Rechten an unseren Datenschutzbeauftragten. Ihre Anregungen können Sie uns gern per E-Mail oder Brief zusenden.

 

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Kontaktaufnahme oder der jeweiligen Zwecke (z.B., wenn Sie Informationen zu unseren Produkten und Services wünschen) gespeichert. Die Preisgabe Ihrer Daten erfolgt völlig freiwillig. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Website erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Die angebotenen Dienste können – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe dieser bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms genutzt werden. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Angaben werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt. Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Siehe auch Abschnitt „Auskunft/Widerruf/Löschung“.

Tracking zur Analyse und Optimierung unserer Services und ihrer Nutzung

Die Analyse des Nutzerverhaltens mittels Tracking hilft uns, die Effektivität unserer Services zu überprüfen, sie zu optimieren und an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen sowie Fehler zu beheben. Außerdem dient sie dazu, Kennwerte über die Nutzung unserer Services (Reichweite, Nutzungsintensität, Surfverhalten der Nutzer) statistisch – auf Basis einheitlicher Standardverfahren – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. Das Tracking erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erbrachten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

 

Folgende Dienstanbieter nutzen wir für diese Verarbeitung: Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd., Gordon House,Barrow Street, Dublin 4, Irland  (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

 (Stand: September 2021)